Sponsoren

Keine Stokedtour ohne Sponsoren! Auch in diesem Jahr begleiten uns einige Firmen auf unserer langen Reise.

  • Hier findet ihr in der Reihenfolge der Einschreibung unsere Toursponsoren, ohne die dieses Event nicht möglich gewesen wäre. Informationen zu EVOLVE Skateboards unseren Hauptsponsoren, findet ihr hier

und hier

Sponsoren

  • Hier findet ihr in der Reihenfolge der Einschreibung unsere Toursponsoren, ohne die dieses Event nicht möglich gewesen wäre. Informationen zu YOW unserem Hauptsponsor, findet ihr HIER

SLIDE SURFSKATEBOARDS

Das perfekte Surfskateboard zum kleinen Preis, das war die Idee hinter dem SLIDEsurfskateboard. Die Achse sorgt für einen geführten Lenkeinschlag und kann auch über längere Distanzen gut gepumpt werden. Die Boards gibt es bereits ab 169 Euro in unserem Shop auf www.ministry-of-stoke.de oder aber im Fachhandel mehr Infos auf www.slidesurfskateboards.com

PENTAGON SPORTS

Auf den ersten Blick ein Kinderspielzeug – auf den zweiten Blick entpuppten sich die Ezzy Roller von Pentagon als Riesenspaß. Wir freuen uns, aber auch und vor allen Dingen die Kleinen freuen sich, dass Pentagon ein Teil der Tour ist.

 

CURFBOARD


Stephan Augustin hat vor geraumer Zeit schon einmal auf sich aufmerksam gemacht, als er vor Jahren ein Mountainboard entwickelte, das mit Einzelradaufhängung daherkam. Sein neuester Clou ist eine Surfskateachse die auf der ISPO in München für großes Interesse sorgte. Die Boards werden im Laufe des Sommers ausgeliefert. Bei unseren Events habt ihr die Möglichkeit, die  Achsen nach Belieben zu testen. mehr Infos auf www.curfboard.com

 

WAVE HAWAII

DAS Lifestyle-Accessoire – nicht nur für Strandbegeisterte! Ob nach dem Duschen zu Hause, am Strand, beim Fitness, in der Sauna, beim Camping usw. Dein Poncho lässt dich nicht im Nassen stehen – und bewahrt dich vor neugierigen Blicken. Als Handtuch, Warmhalter, Umkleidekabine, Poncho, Auto-Sitzbezug und Lifestyle-Accessoire multifunktionell und mega stylisch. Der besonders hautfreundliche und flauschige Stoff hält dich trocken und warm.

Zudem punktet der Bambusponcho durch seine Beschaffenheit: 70% Bambusfaser und 30% Baumwolle stehen für Nachhaltigkeit und Natürlichkeit – bei gleichzeitiger Funktionalität. Und Bambus reduziert die Vermehrung von Bakterien. Daher ist die Duftnote bei nassem Stoff vergleichsweise angenehm. Auch Allergiker können sich freuen, da Bambus natürlich hypo-allergen ist.

Für Reisende ist der Travellerponcho allererste Wahl. Besonders flauschig und sehr kleinformatig in die Kapuze einrollbar. Mit dem zuknöpfbaren System hast du immer dein Reisekopfkissen dabei. Besser geht nicht! Einfach eine lässige und trockene Lösung für jeden. Nicht nur einfach ein Beachponcho, sondern Lifestyle 2018!

https://www.wave-hawaii.com/ponchos/

 

 

Pogo Longboards


Kaum eine deutsche Boardschmiede kann auf solch eine lange Historie zurückblicken wie Pogo. Im schönen Löwenstein werden schon seit 1983 Bretter gebaut. Mit auf der Tour ist die 9060 Serie, die in ihrer guten Bauweise mit einem sensationellen Preis überzeugen kann. Die wohl mit am meist verkauften Longboards in Deutschland präsentieren wir euch gerne auf den Events. Testet Legenden wie das Bamboo und
habt Spaß www.pogo.biz

TSG

Quasi zum Inventar der Tour gehören die TSG Helme und Protektoren. Nicht ohne Grund, denn als Hersteller der besten Protektoren und Marktführer in diesem Segment,  schützen diese unsere Tester bereits seit Jahren.

 

SLIDE SURFSKATEBOARDS

Das perfekte Surfskateboard zum kleinen Preis, das war die Idee hinter dem SLIDEsurfskateboard. Die Achse sorgt für einen geführten Lenkeinschlag und kann auch über längere Distanzen gut gepumpt werden. Die Boards gibt es bereits ab 169 Euro in unserem Shop auf www.ministry-of-stoke.de oder aber im Fachhandel mehr Infos auf www.slidesurfskateboards.com

 

EGRET

Elektroroller? Ja! Elektroroller! Damit ist die Firma Walberg Urban Electrics Marktführer in Europa und Teil der Stoketour 2018. Unter den Kunden sind Aussteller, die in Messehallen nicht an die Straßenverkehrsordnung gebunden sind, sowie Südeuropäer, die der Polizei einfach davonfahren, und Yachtbesitzer, denen sowieso alles egal ist.

CURFBOARD


Stephan Augustin hat vor geraumer Zeit schon einmal auf sich aufmerksam gemacht, als er vor Jahren ein Mountainboard entwickelte, das mit Einzelradaufhängung daherkam. Sein neuester Clou ist eine Surfskateachse die auf der ISPO in München für großes Interesse sorgte. Die Boards werden im Laufe des Sommers ausgeliefert. Bei unseren Events habt ihr die Möglichkeit, die  Achsen nach Belieben zu testen. mehr Infos auf www.curfboard.com

 

WAKGS Longboards


Klaus Walter, der Inhaber von WAKS ist das was man einen Skateboardfreak nennen kann. Seine überlangen bis zu 200cm langen Boards aber trotzdem wendigen Boards kommen dem Surfen auf dem Longboard sehr nahe.
Meisterstücke fürwahr, nicht ganz billig, dafür Einzelstücke und wer einmal eines getestet hat, möchte es nicht mehr hergeben. Wir haben eine kleinere Auswahl der großen Boards dabei und freuen uns
darauf, diese präsentieren zu dürfen. www.wakgsboard.de

 

Long-Island Longboards


Für die Long Island Serie zeichnet sich ebenfalls HLC verantwortlich, die mit dieser Longboardserie als einer der Marktführer in Deutschland, wenn nicht sogar Europa bezeichnet können. Alle Bretter
mitzunehmen ist kaum möglich. Deshalb haben wir stellvertretend für euch die Bestseller dabei. Natürlich könnt ihr sie Testen bis zum (hoffentlich nicht) Umfallen. www.Long-Island Longboards.com